###FLAGS###

Heimat- und Weinbauverein in Ippesheim e.V.

Die Ippesheimer Winzer Karl-Heinz Wellmann, Erhard Ott, Oswald Neumeister, Richard Alt und Karl Schmidt

Der Heimat- und Weinbauverein wurde 1985 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, die Kultur und Geschichte unserer Heimat zu erhalten. So wurde ein kleines Heimatmuseum errichtet und auch beim jährlichen Blumenschmuckwettbewerb beteiligt man sich. Der Verein sieht seine Hauptaufgabe in der Unterstützung der einheimischen Winzer, beim Weinanbau und der Vermarktung. Er gibt Informationen, organisiert Bodenuntersuchungen, Pflanzenschutzversammlungen usw.; dabei wird mit der Weinbau-Fachberatung in Veitshöchheim und Kitzingen eng zusammengearbeitet.
 
Seit 1985 organisiert der Heimnat- und Weinbauverein die Wahl der Ippesheimer Weinprinzessin. Sie ist jeweils für ein Jahr die charmante Botschafterin für den Ippesheimer Wein und die örtlichen Winzer. Sie waren bisher die Weinprinzessinnen: 1985 Inge I. (Inge Rahn), 1986 Claudia I. (Claudia Lang), 1987/1988 Inge II. (Inge Döller), 1989 Heike I. (Heike Mittelbach), 1990 Helga I. (Helga Bullmer), 1991 Petra I (Petra Stang), 1992/1993 Sonja I. (Sonja Neumeister), 1994 Gaby I. (Gaby Mittelbach), 1995 Bettina I. (Bettina Bullmer), 2000/2001 Julia I. (Julia Rieder), 2002/2003 Constanze I. (Constanze Friedlein), 2004/2005 Bianca I. (Bianca Wellmann), 2006 Claudia II (Claudia Ott), 2007 Nicola I. (Nicola Schaumann), 2008 Elisa I.(Elisa Dürr), 2009 Christina I. (Christina Alt), 2010 Ramona I. (Ramona Wellmann), 2011 Linda I (Linda Schumann).

Wein-, Natur- und Erlebnisweg

Da die ca. 45 ha Rebflächen in Ippesheim nie durch Flurbereinigungen wirtschaftlich erschlossen wurden, findet man eine abwechslungsreiche Natur. Wiesen, Wälder und Obstbäume finden sich immer wieder in den Weinbergen, dazwischen stehen verstreut Weinbergshäuschen und immer wieder Hecken. Nicht umsonst nennt man dieses Gebiet auch die "Fränkische Toskana"! n dieser naturbelassene Landschaft wurden behutsam Wanderwege mit Informationsstationen angelegt. Die Anfangsstation ist an der Ziegelhütte beim Ippesheimer Sportplatz.

Weinbergsführungen und Auskünfte: Karl Schmidt, Tel. 09339 / 99 00 6

Schlosshofweinfest

Unser Weinfest findet im Hof des Ippesheimer Schlosses gleich neben der Kirche statt. Dieses besondere Ambiente haben schon viele Besucher kennen und schätzen gelernt.

Reservierung und Auskünfte: Karl-Heinz Wellmann, Tel. 09339 / 10 14

Mehr Infos finden Sie unter: www.weinbauverein-ippesheim.de